Weihnachtsgeschenke für Motorradfahrer

Der Weihnachts-Countdown läuft und Ihr habt keine Idee, was Ihr Eurem herzallerliebsten Motorradfahrer oder Eurer motorradvernarrten Bikerin schenken könntet? Hier gibt’s ein-zwei-drei Anregungen, die nicht nur zu Weihnachten zünden.

Alle Jahre wieder…

… sind wir auf der Suche nach netten Geschenken für unser moppedbegeistertes Umfeld.
Wenn uns das Jahr über etwas Nettes auffällt, landet es auf unserer riesigen Liste und – damit es nicht verloren geht – genau hier in der Rubrik „Geschenkideen“. 😉

(Bei allen mit einem kleinen grünen Zeichen versehenen Produkten handelt es sich um „Affiliate Links“. Was es damit auf sich hat, könnt Ihr unterhalb dieses Beitrags nachlesen.)

#StayAtHome ?

Seitdem dieses miese Virus unser aller Leben bestimmt, machen es sich viele Menschen zu Hause gemütlich, statt durch die Weltgeschichte zu reisen.
Wenngleich nicht unbedingt freiwillig…

Wen dabei die Erkenntnis getroffen hat, dass die Gemütlichkeit daheim irgendwie steigerungsfähig ist, findet hier nette Deko-Ideen für Wohnung, Haus und Garten:
>> Biker-Geschenke: Deko für Haus und Garten

Egal ob langjähriger Hobby-Koch oder frisch entdeckte Brutschel- und Back-Liebe: Der folgende Beitrag beleuchtet Gadgets für Kochlöffel schwingende Biker:
>> Biker-Geschenke: Küchenzauber

Nein. Selbstredend haben wir nicht begonnen, uns angesichts aller ollen Jahr-2020-Frust-Momente das Leben schön zu saufen. Klappt eh nicht!
Freunde eines gepflegten Tropfens erfreuen sich aber möglicherweise an folgenden Geschenkideen:
>> Biker-Geschenke: Bier, Schnaps & Co

Passend zur Pandemie

Dieser Mund-Nasen-Schutz wird uns vermutlich noch ein Weilchen begleiten.
Aber mit etwas Glück ergattert man hier und da echt coole Exemplare, fernab von Null-Acht-Fuffzehn:


Triumph-Motorcycles Mundschutz
(www.amazon.de)


Eine von vielen Harley-Masken
(www.amazon.de)

Alternativ tun’s natürlich auch Multifunktionstücher:


O‘Neal Schlauch-Schal
(www.amazon.de)


H.A.D. Multifunktionstuch X-Filter
mit Nanofaser-Filter und Nasenklemme
(www.polo-motorrad.de)


H.A.D. Multituch Reflective
mit reflektierenden Elementen
(www.polo-motorrad.de)

Schaut auch unbedingt mal bei „Etsy“ nach. Dort gibt’s diverse Anbieter, die sehr stylische, waschbare Masken verkaufen.
>> www.etsy.com/de/market/motorradmaske?locationQuery=2921044

Über die Plattform habe ich beispielsweise folgendes Exemplar bestellt:


Behelfsmaske mit Motorrad-Motiv von „Hobbyherzchen“
Hübsch, oder?
(www.etsy.com)
)

Nettes (nicht nur) für den Nachwuchs

Müsst Möchtet Ihr Eure Kinder oder Enkel-Kinder bespaßen? Oder gehört Ihr einfach zur Fraktion der „großen Spielkinder“?
Dann habt Ihr vielleicht an folgenden Geschenk-Tipps Eure helle Freude:
>> Biker-Geschenke: Kinderkram

Für wunschlos Glückliche

Jedes Mal ein Drama, Leute zu beschenken, die zum einen schon alles haben und sich zudem alles kaufen könnten, wenn sie nur wollten. Drama!

In dem Fall hilft eigentlich nur eins:
Beglückt sie doch einfach mit gemeinsamer Zeit oder einem Erlebnis, das sie sich normalerweise niemals gönnen würden?
>> Biker-Geschenke: Reisen und erleben

Wichtelgeschenke und so

Soll’s nur mal eine kleine Aufmerksamkeit sein? Oder sucht Ihr ein Wichtelgeschenk?
In folgendem Beitrag haben wir kleine Nettigkeiten gelistet:
>> Biker-Geschenke: Kleine Mitbringsel

Neues Jahr, neues Glück?

Ist Weihnachten erstmal vorbei, ist’s nicht mehr weit bis zum neuen Jahr.
Zeit für einen neuen Motorrad-Kalender!
>> Biker-Geschenke: Motorrad-Kalender 2021

Zack vor Knirsch?

Wer’s mal wieder versemmelt hat, sich rechtzeitig um ein Geschenk zu kümmern, findet hier Ideen, die sich selbst auf den letzten Drücker noch besorgen lassen.
>> Biker-Geschenke: Last-Minute-Geschenke für Motorradfahrer

Und nun? – Viel Spaß beim Aussuchen und/oder Shoppen!

Wir wünschen Euch…

eine gechillte Vorweihnachtszeit, ohne Stress und Hektik.
Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

 

Susy
Susy
Geboren "Anno Pief", im zarten Alter von vierzehn mit dem Mopped-Fieber infiziert und eine gefühlte Ewigkeit um den Moppedschein gekämpft. Mit sechzehn zunächst an der unendlichen Macht ihrer Ernährer gescheitert, mit achtzehn dann endlich erfolgreich. *YEAH!* Danach leider nie aktiv gefahren und den Virus irgendwie erfolgreich verdrängt - Bis er 2004 umso heftiger wieder ausbrach. Seitdem unheilbar krank dem Moppedwahn verfallen... :-)
http://www.motorrado.de

Schreibe einen Kommentar

*

Top