Biker-Spaß: Motorrad-Achterbahnen und mehr

Stell Dir vor, Du hast frei, aber gerade kein Motorrad in der Nähe, mit dem Du fahren könntest. Was lässt das Bikerherz auch ohne Mopped höherschlagen?

// >> Motorrad-Achterbahnen // >> Motorrad-Karussells // >> Motorrad-Simulatoren //

Motorrad-Achterbahnen

Mittlerweile sind Motorrad-Achterbahnen (Motorbike-Coaster) auch in Europa angekommen.

Gewusst, wo:

Niederlande

Zwanzig Kilometer westlich von Venlo, genauer: in bzw. bei Seveland, liegt der Freizeitpark „Toverland“.

Eine besondere Attraktion ist die 600 Meter lange Stahlachterbahn Booster Bike.

Auf dem Motorbike-Coaster der niederländishen Firma „Vekoma Manufactoring“ hockt Ihr nicht in gewöhnlichen Wagen, sondern auf quietschgrünen Motorrädern und rast mit 75 Stundenkilometern über die Bahn.

Weitere Infos unter: >> www.toverland.com

>> Zum Bericht von coastersandmore.de

England (Großbritannien)

In Yorkshire, im Nordosten Großbritanniens, Nähe Kirby, findet Ihr das „Flamingo Land Resort“.
Dort wurde mit Velocity ein Motorbike Coaster der niederländischen Firma „Vekoma Rides Manufactoring“ installiert.

Die Motorrad-Achterbahn ist 650 lang und toppt mit 86 Stundenkilometern die Geschwindigkeit der Motorrad-Achterbahn im Toverland.

Weitere Infos unter: >> http://www.flamingoland.co.uk/theme-park/x-treme-rides/velocity.html

>> Zum Bericht (coastersandmore.de)

Finnland

Der Freizeitpark „Särkännimie“ liegt auf der gleichnamigen Halbinsel in Finnland, in Tampere, 180 Kilometer nördlich von Helsinki.

Hier könnt Ihr Euch auf dem Moto Gee, einem MotoCoaster der italienischen Firma Zamperla vergnügen.

Weitere Infos unter: >> https://sarkanniemi.fi/huvilaitteet/motogee-2/

Deutschland

Im Juni 2017 ging auch in Deutschland ein Motorbike-Coaster in den Testbetrieb:

Der Sky Dragster im „Allgäu Skyline Park“ in Rammingen ist angeblich der „stärkste Motorbike-Coaster der Welt“. Dank Gashahn und Bremsen kann der Fahrgast seine Geschwindigkeit selbst bestimmen.

Entwickelt wurde die Anlage von der „MAURER AG“ in Zusammenarbeit mit der „Beutler Transport Systeme GmbH“ und befindet sich im Freizeitpark seit Juni 2017 im Testbetrieb.

Falls Ihr hin wollt: Der Freizeitpark liegt ca. 40 Kilometer östlich von Memmingen und 50 Kilometer südlich von Augsburg.

Weitere Infos unter:
>> www.skylinepark.de
>> www.sky-dragster.skyfans.de

Motorrad-Karussells

Wem Motorrad-Achterbahnen zu rasant erscheinen, findet möglicherweise Gefallen bei der Fahrt auf einem Motorrad-Karussell?

Frankreich

Im „Dennlys Parc“ im Department Pas-de-Calais (60 Kilometer südlich von Calais) findet Ihr mit
Le Motorider ein Motorrad-Kettenkarussell mit Beiwagen.

Weitere Infos unter: >> www.dennlys-parc.com/old/pages/attractions_famille.html<

Deutschland

Kinder Sport Karussell

Der Schausteller „Haberkorn“ aus Erfurt nennt ein nostalgisches Kinder Sport Karussell sein eigen.
Das Karussell aus dem Jahr 1933 wurde liebevoll restauriert. Die Oldtimer-Motorräder ebenso.

Weitere Infos unter: >> www.schausteller-haberkorn.de

Polizei-Motorrad-Karussell

Die Polizei in Eutin ist Eigner eines speziellen Kinder-Motorrad-Karussells, auf dem Eure Kids lustige Runden drehen können. Aufgebaut wird es beispielsweise bei diversen Kinder-(Ferien)-Veranstaltungen in Hamburg und Schleswig-Holstein.

Motorrad-Simulatoren

Motorrad-Simulatoren findet man oft auf Motorrad-Messen. Teilweise lassen sie sich auch für eigene Events mieten.

Wo?
Beispielsweise bei den Straßenverkehrswachten. Fragt doch einfach mal bei Eurer >> Landesverkehrswacht nach?

Einen Motorradsimulator in Form einer Harley könnt Ihr mieten bei „Ertl Karussell Land„.
Weitere Infos unter: >> www.ertl-karussell-land.de

Die Firma „Simu Tech Gesellschaft für Fahrsimulationen mbH“ aus Bremen verkauft und vermietet unter anderem Motorrad-Fahrsimulatoren.

Die Geräte mit Bewegungssystem lassen sich auf Tag- beziehungsweise Nachtbetrieb umschalten. Außerdem kann das Wetter simuliert werden (Nebel, Regen und Schnee).

Weitere Infos unter: >> www.simutech.de/Motorradsimulator.htm

Windkanal

Ansonsten fahrt doch einfach mal in ’nen Louis-Gigastore (z.B. nach Dortmund, Essen oder Berlin) und genießt die – zudem kostenlose – Motorrad-Fahrt im Windkanal? 😉

Naja: Eigentlich ist das Teil ja zum Testen von Motorradklamotten und -Helmen gedacht:
Auf dem gasgriffgesteuerten Gerät mit riesiger Turbine lässt sich ein Luftdruck von bis zu 120 Stundenkilometer simulieren.

So könnt Ihr vorab checken, ob die Motorradkleidung auch bei (halb)voller Fahrt hält, was sie verspricht beziehungsweise der neue Motorradhelm Euch auch bei höherer Geschwindigkeit nicht durch seine Lautstärke nervt…

Und sonst?

Motorrad-Karussell-Spaß selbstgemacht:

Habt Ihr weitere Tipps?

Susy
Susy
Geboren "Anno Pief" (im letzten Jahrhundert). Im zarten Alter von vierzehn mit dem Mopped-Fieber infiziert (keine Ahnung wieso!) und eine gefühlte Ewigkeit um den Moppedschein gekämpft. Mit sechzehn zunächst an der "unendlichen Macht" der "Ernährer" gescheitert, mit achtzehn aber endlich erfolgreich. *YEAH!* Danach - trotz Schein - nie aktiv gefahren und den "Virus" eine halbe Ewigkeit erfolgreich verdrängt. Bis er dann, 2004, umso heftiger wieder ausbrach... Seitdem einfach unheilbar krank dem Moppedwahn verfallen... :D
http://www.motorrado.de

Schreibe einen Kommentar

*


Top