Nettes Mitbringsel für Biker-Freunde

moped-gummibaerchen1

Da schlendert man nichtsahnend durch den Lidl und was entdeckt man?

Fruchtgummis in Motorradform! 🙂
(Die 350-Gramm-Schachtel mit 11 verschiedenen Mopped-Modellen kostet 1,89 Euro.)

Hersteller ist „Concorp International“ aus dem niederländischen Osterwijk. Die Firma produziert in zwei Fabriken eine breite Palette an Produkten, unter anderem Fruchtgummis und Lakritz.

Neben Motorrädern gibt’s übrigens auch Süßwaren in Autoform.

mopedgummibaerchen2

mopedgummibaerchen3

Print Friendly, PDF & Email
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on Tumblr
Susy
Susy
Geboren "Anno Pief" (im letzten Jahrhundert). Im zarten Alter von vierzehn - keine Ahnung wieso - mit dem Mopped-Fieber infiziert und anschließend eine gefühlte Ewigkeit um den Moppedschein gekämpft. Mit sechzehn zunächst an der "unendlichen Macht" ihrer "Ernährer" gescheitert, mit achtzehn dann aber endlich erfolgreich. *YEAH!* Im Anschluss - trotz Schein - leider nie aktiv gefahren und den "Virus" eine halbe Ewigkeit erfolgreich verdrängt. Vor etwa zehn Jahren brach er allerdings - umso heftiger - wieder aus... Seitdem "isse" - moppedtechnisch gesehen - mindestens "unheilbar krank"! :D
http://www.motorrado.de

Schreibe einen Kommentar

*

Top