Alle Jahre wieder: Straßenschäden!

Ist der Winter streng, leiden auch die Straßen. so weit, so gut.
Mit niedlichen kleinen „Löchsken“ ist es meist leider nicht getan. Stattdessen gleichen unsere Straßen häufig einer Mondkrater-Landschaft.

Pünktlich zum Saisonstart sind daher wieder alle Motorradfahrer aufgefordert, gefährliche Straßenschäden zu melden. Einen Meldebogen könnt Ihr beim IFZ (Institut für Zweiradsicherheit e.V. in Essen) herunterladen:
Meldebogen Straßenschäden (pdf-Datei)

Füllt den Meldebogen einfach aus und reicht ihn bei der nächsten Polizeidienststelle, der zuständigen Straßenbaubehörde oder direkt beim IFZ ein.

Je mehr Meldebögen eingehen, desto eher lasseen sich die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung in die Pflicht nehmen!

Print Friendly, PDF & Email
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on Tumblr
Susy
Susy

Geboren „Anno Pief“ (im letzten Jahrhundert). Im zarten Alter von vierzehn – keine Ahnung wieso – mit dem Mopped-Fieber infiziert und eine gefühlte Ewigkeit um den Moppedschein gekämpft. Mit sechzehn zunächst an der „unendlichen Macht“ ihrer „Ernährer“ gescheitert, mit achtzehn dann aber endlich erfolgreich. *YEAH!*
Danach – trotz Schein – erst einmal nie aktiv gefahren und den „Virus“ eine halbe Ewigkeit erfolgreich verdrängt. Vor etwa zehn Jahren brach er allerdings – umso heftiger – wieder aus… Seitdem einfach „unheilbar krank“ dem Moppedwahn verfallen. :D

http://www.motorrado.de

Schreibe einen Kommentar

*


Top